Weltenbummler

Weltenbummler · 30. September 2020
Na, habt ihr das Zuhause-Sein schon satt? Seid ihr ungeduldig und unruhig und wünscht euch nichts mehr, als endlich wieder in ein Flugzeug steigen und Abenteuer erleben zu können? Geht mir genauso. Doch leider ist Corona nicht mehr länger nur ein Bier und unsere Reisefreiheit arg eingeschränkt. Doch was uneingeschränkt zugänglich ist, sind unsere Gedanken. Lasst euch deshalb von mir auf eine Gedankenreise in die Südstaaten entführen.
Weltenbummler · 18. März 2019
Wie sagt man so schön: Neues Jahr, neues Glück. Ich geb's zu, diese Einleitung hinkt gute zwei Monate nach, aber ein neues Jahr zu beginnen, hat so viel Schönes an sich. Auch im März noch. Es ist wie eine unbeschriebene Seite Papier, die man mit Geschichten füllen kann. Ganz besonders toll ist auch, dass das Ferienkonto wieder neu aufgeladen wird und man davon träumen kann, wie man seine Ferientage investiert. Weshalb wir nicht genug von den Südstaaten kriegen, lest ihr hier!

Weltenbummler · 18. März 2019
As they say, New Year, New Happiness. I admit that this introduction lags a good two months behind, but starting a new year has so much fun about it. Even in March. It's like a blank page of paper that you can fill with stories. Especially great is that the holiday account will be reloaded again and you can dream about how to invest your holidays. Read here why we can't get enough of the southern states!
Weltenbummler · 25. September 2018
Eine Frage - unzählige Antworten. Erstmal muss man sich ja fragen, welche Art von Urlaub man geplant hat - gemütlichen Strandurlaub in der Karibik, Wellnessurlaub in Österreich oder einen Roadtrip durch die USA? Denn je nach Reise muss ganz anders gepackt werden. Hier liest du, wie ich mich für meine Reise nach Kanada vorbereitet habe.

Weltenbummler · 25. September 2018
One question - countless answers. First of all, you have to ask yourself what kind of holiday you have planned - a relaxing beach holiday in the Caribbean, a wellness holiday in Austria or a road trip through the USA? Because depending on the trip you have to pack differently. Here you can read how I prepared myself for my trip to Canada.
Weltenbummler · 07. August 2018
Ein Jahr und knapp zwei Monate ist es nun her, seit wir aus dem Süden der USA nach Hause gekommen sind. Und kein Tag vergeht, an dem ich nicht mindestens einmal an diese tolle Zeit denken muss. Erst kürzlich kramte ich mein Reisetagebuch aus der Kiste und begann, wieder in den Traum des Südens abzutauchen. Ich habe euch auf Instagram ( followt ihr mir schon? Niiiicht? Dann hopphopp! :) ) gefragt, ihr habt abgestimmt und wolltet es so: Ich teile mein Reisetagebuch mit euch!

Weltenbummler · 07. August 2018
It has been a year and almost two months since we came home from the south of the USA. And not a day goes by without me thinking at least once about this great time. Only recently I pulled my travel diary out of the box and began to dive into the southern dream again. I asked you on Instagram ( follow me already? Nooooo? Then hush hush!), you voted and wanted it like this: I share my travel diary with you!
Weltenbummler · 25. März 2018
Willkommen auf meinem Blog, schön, dass du da bist! Meinen allerersten Beitrag widme ich einer Stadt, die mein Herz gestohlen hat. Aber was sage ich, ich habe mein Herz freiwillig verschenkt. Denn New Orleans, oder auch die Big Easy, wie man so schön sagt, ist einer der Plätze auf dieser Welt, an dem die Zeit ihren eigenen Rhythmus hat.

Weltenbummler · 25. März 2018
Welcome to my blog. I'm so glad you're here. I dedicate my very first post to a city that stole my heart. But what do I say, I gave away my heart voluntarily. Because New Orleans, or Big Easy, as they say, is one of the places in the world where time has its own rhythm.